top of page

Kostenkontrolle durch dauerhaftes Monitoring

Die Energiekosten für Strom und Gas steigen und jeder möchte diese Kostenspirale durchbrechen. Hier gibt es eine Lösung und diese nennt sich Energiemonitoring.


Unser Messgerät ist vielseitig einsetzbar. Ob bei einer Heizungsanlage, mit oder ohne Warmwasseraufbereitung, Wärmepumpe, bei Tischkühlern oder bei anderen Geräten.

Durch unseren Datenlogger können wir bis zu 64 Messstellen messen und bekommen genaue Messdaten. Die einzige Voraussetzung ist eine stabile WLAN-Verbindung für unseren Datenlogger und schon können die Energieverbräuche aufgezeichnet werden.


Der Vorteil: Ihre Heizung oder auch Tischkühler wird 24 Stunden, 7 Tage in der Woche kontrolliert und in unserem Stromfee-Tagebuch aufgezeichnet. Mit einem Link können Sie online, rund um die Uhr, Ihre Daten prüfen und können bei zu hohem Verbrauch gleich einschreiten und die Einstellung an Ihrer Anlage durch einen fachkundigen Monteur ändern lassen.


Durch das Aufzeichnen von Daten haben Sie Ihre Anlage im Blick und können Ihren Verbrauch reduzieren.



@hr_energiemanagement

@doktorstromundwaerme

Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Basic Square
bottom of page